Jetzt 10 % Rabatt sichern! - Lieferung weltweit nach Hause oder direkt in Ihr Hotel
Lieferung weltweit oder in Ihr Hotel

Almliebe

Tradition, Vintage und ein Hauch Gucci

Sechs Jahre hat sie in Frankfurt gelebt. Am Ende fühlte sie sich wie Heidi, die ihre geliebten Berge vermisst. „Dabei komme ich aus Niederbayern, wo man nur bei extremem Föhn die Alpen sieht“, lacht Sonja Ragaller. Aus diesem Gefühl von Heimweh, der Sehnsucht nach Natur und Entschleunigung heraus gründete sie 2012 mit ihrer Schwester Stefanie ALMLIEBE.

Auch wenn Sonja Ragaller bis dahin als Journalistin für ein Printmagazin tätig war, branchenfremd ist sie nicht: Die Schwestern sind mit dem Modeeinzelhandel der Eltern in Niederbayern aufgewachsen, mit eigener Trachtenabteilung. Über deren Modehaus läuft auch der ALMLIEBE Online-Shop sowie die gesamte Logistik. Zusätzlich zum Angebot im Web führen die Schwestern heute Läden in Passau, und Pocking sowie in München, den Sonja selbst leitet. Daneben macht sie Marketing und PR, Stefanie kümmert sich um Zahlen und Finanzen. Wichtige Entscheidungen treffen beide stets gemeinsam. Ein Zukunftstraum: ein weiterer Store in Österreich.

In ihrem Shop bieten die Schwestern Trachten und alpine Mode an. Dabei legen sie Wert darauf, Tradition und Moderne miteinander zu verbinden. So versuchen sie auch, modische Einflüsse in ihre Trachten aufzunehmen, ohne dabei zu streng oder zu verkitscht zu sein. „Unechten Glitzer und Bling-Bling lehnen wir ab, sind aber auch keine strengen Traditionalisten.“

Die Zielgruppe ist relativ jung, doch auch ältere Kunden werden bei ALMLIEBE fündig. Im Shop finden sich Marken wie Gottseidank, CocoVero oder Wenger. „Bei uns kauft das 18-jährige Girlie Hoodies mit bayerischen Sprüchen von Bavarian Couture und die 50-Jährige edle Röcke von der Rockmacherin am Ammersee“, so Ragaller. Vor allem hochgeschlossene Dirndl und traditionelle Baumwollstoffe seien zurzeit sehr angesagt. Männer investieren in teure Meindl-Lederhosen ebenso wie in alpin inspirierte Sneaker. „Generell kommen zu uns Kunden, die gerne etwas Zeitloses, qualitativ Hochwertiges und Heimatverbundenes suchen.“

Die Namensfindung gestaltete sich etwas schwieriger und wurde im Familienkreis nächtelang intensiv diskutiert. „Es war nicht so einfach, gute Namen zu finden, von denen auch die Domain noch zu haben war“, erinnert sich Sonja Ragaller. „Jetzt sind wir immer noch sehr happy mit dem Namen, der mittlerweile nicht nur als Geschäft sondern auch als Marke wahrgenommen wird.“

Produkte von Almliebe

Steckbrief
Almliebe
EST 2012
Straße
Hochbrückenstraße 10
PLZ / Ort
80331 München
Öffnungszeiten
Di-Fr 10 - 18 Uhr / Sa 10 - 16 Uhr
Produktsegmente
Geschenkartikel, Mitbringsel, Trachtenmode für Damen und Herren
Labels
Almliebe, CocoVero, Gottseidank, Rockmacherin, uvm.